Menu

Die 10 besten Strategien zur Verbesserung Ihrer Mathematikergebnisse

Die 10 besten Strategien zur Verbesserung Ihrer Mathematikergebnisse Viele Schüler und Eltern bitten um Vorschläge und Techniken, um Mathematik besser zu erlernen. Hier ist meine Liste der Top 10, die für jedes Niveau der Mathematik gilt. 1) Wenn Sie etwas nicht verstehen, konzentrieren Sie sich darauf, dieses Thema zu beherrschen, bevor Sie mit dem nächsten Thema fortfahren. Das hört sich einfach an, ist aber absolut unerlässlich. Nehmen wir an, ein Schüler lernt beispielsweise Algebra. Nehmen wir auch an, er oder sie hat Schwierigkeiten zu verstehen, wie man negative und positive Zahlen addiert und subtrahiert. Wir alle haben am Anfang damit zu kämpfen, da dies für die meisten Schüler ein schwieriger Punkt ist. Einige Schüler in dieser Situation werden aufgrund der Frustration, dass sie dieses Thema nicht “lernen” können, mit der Hoffnung fortfahren können, die nächste Lektion zu lernen. Dies ist ein Rezept für eine Katastrophe. Mathematik ist dem Lesenlernen sehr ähnlich. Wenn Sie nicht wissen, wie die Buchstaben klingen, haben Sie keine Hoffnung, die Wörter aussprechen zu können. Natürlich gibt es keine Möglichkeit, ein Buch zu lesen. Alle Mathematikkurse werden in einer bestimmten Reihenfolge unterrichtet, da jedes Fach auf dem vorherigen Thema basiert. Wenn Sie ein Problem mit einem Thema haben, arbeiten Sie weiter damit, bis Sie es verstanden haben und die Probleme erfolgreich lösen können. Schauen Sie sich noch einmal die DVD-Abteilung an, besuchen Sie das Tutorium, lesen Sie das Buch und die Beispiele ein zweites Mal oder lassen Sie sich ein völlig anderes Buch erklären, das auf andere Weise erklärt werden soll. Tun Sie jedoch, was Sie tun, um dies zu vermeiden die Seite und das nächste Thema ansprechen. Wenn Sie dies tun, werden Sie noch frustrierter und es ist sehr wahrscheinlich, dass Sie die Hoffnung verlieren. 2) Arbeiten Sie mit Beispielproblemen und überprüfen Sie Ihre Antworten, um mit jeder Lektion zu üben. Die ganze Prämisse der DVD-Serie ist “Lernen durch Beispiel” und es ist einfach der einfachste Weg, Mathematik zu lernen. Beginnen Sie nach dem Anschauen des Abschnitts auf der DVD und dem Lesen des Abschnitts in Ihrem Lehrbuch am Ende des Kapitels mit Beispielen. Stellen Sie sicher, dass Sie die Probleme lösen, die Antworten auf der Rückseite des Buches haben, und überprüfen Sie die einzelnen Probleme. Beginnen Sie immer mit dem einfachsten Problem in Ihrem Buch, auch wenn Sie denken, dass es zu “einfach” zu lösen ist. Es ist sehr wichtig, Ihr Vertrauen aufzubauen. Aus diesem Grund beginnen DVD-Lektionen mit einfacheren Problemen, die niemand verstehen kann. Arbeiten Sie nach und nach immer mehr Probleme aus Ihrem Buch heraus und überprüfen Sie Ihre Antwort für jedes einzelne. Nachdem Sie ein Dutzend oder mehr Probleme des Abschnitts bearbeitet haben (zwei Dutzend ist das Beste), können Sie mit dem nächsten Abschnitt fortfahren. Viele Schüler möchten eine Lektion lernen, um zur nächsten zu gelangen. Sie können nicht einfach einen Abschnitt in einem Mathematikbuch lesen und ein Experte in diesem Abschnitt werden. Sie müssen die Probleme bearbeiten. Wenn Sie Probleme nicht lösen können, sind Sie nicht bereit, weiterzugehen. Die gute Nachricht ist, dass Arbeitsprobleme Ihr Selbstvertrauen erhöhen, und Vertrauen ist in Mathematik 100% der Name des Spiels. 3) Wenn Sie mit der Lösung eines mathematischen Problems beginnen, sollten Sie vor dem Schreiben nichts in Ihrem Kopf “einen Pfad vom Problem zur Antwort verfolgen”. Ich sehe das fast jeden Tag. Es ist sehr üblich, dass jemand, wenn er ein mathematisches Problem sieht, versucht, es in seinem Kopf zu “lösen”, bevor er etwas schreibt. Nehmen Sie die Algebra als Beispiel. Wenn ein Anfänger eine Gleichung betrachtet, wird er versucht sein, die Gleichung in seinem Kopf zu lösen und nichts zu schreiben. Die Schüler sind versucht, dies häufiger bei Wortproblemen zu tun. Da ein verbales Problem in Form eines Satzes geschrieben wird, ist es üblich zu denken, dass Sie “über Ihren Weg zur Antwort nachdenken” können. Ich sage Ihnen, dass ich niemals mathematische Probleme lösen kann, ohne sie zu schreiben. Immer Was Sie tun sollten, ist, zuerst das Problem zu schreiben. Dann lösen Sie Schritt für Schritt. Schreiben Sie auch einfache Dinge. Sie müssen sicherstellen, dass jeder Schritt, den Sie schreiben, absolut legal ist. Mit anderen Worten, wenn Sie beispielsweise eine Gleichung lösen und “10” von beiden Seiten abziehen … schreiben Sie sie auf. Führen Sie dann im NEXT-Schritt diese Subtraktion durch. Wenn Sie dann beide Seiten zwischen “2” teilen müssen, schreiben Sie ESO … und führen Sie dann im NEXT-Schritt die Division durch. Dies gibt Ihnen einen Papierweg, um Ihre Arbeit zu überprüfen, und Sie können das Problem auch in kleinen Teilen lösen. Wenn Sie sicher sein können, dass jeder kleine Schritt legal ist, sind Sie in guter Verfassung. Wenn Sie versuchen, zu viele Dinge gleichzeitig zu tun, was üblich ist, werden Sie wahrscheinlich versuchen, etwas Illegales zu tun und in Schwierigkeiten zu geraten. 4) Wenn Sie studieren und Hausaufgaben machen, versuchen Sie, einen ruhigen Ort zu finden, um dies zu tun. Ich war der schlimmste Täter während meiner Schulzeit. Ich habe immer die ganze Zeit Musik gehört, als ich Hausaufgaben gemacht habe. Während des Studiums hörte er auch das Fernsehen als “Hintergrundgeräusch”. Mit der Zeit wurde mir klar, dass ich mich viel besser konzentrieren könnte, wenn ich einen ruhigen Ort ohne Hintergrundgeräusche hätte. Was ich zum Beispiel fand, war, dass ich beim Lesen etwas lesen musste, vielleicht 3 oder 4 Mal, wenn ich etwas anderes hörte, aber nur einmal, wenn ich etwas Ruhe hatte. Die Leute hören gerne Musik während des Studiums, aber ich bin überzeugt, dass es viel effektiver ist, wenn Sie es nicht tun. Versuchen Sie, einen ruhigen Ort in Ihrem Zuhause oder in Ihrer Bibliothek zu finden, um Ihre Schularbeit zu erledigen. Dies wird viel schneller sein, da Sie sich konzentrieren und mehr aufnehmen können. 5) Wenn Sie jemand um Hilfe bittet, versuchen Sie, ihm das Thema so gut wie möglich zu erklären. Dies wird für diese Liste etwas seltsam erscheinen … aber es gibt eine universelle Wahrheit. Diejenigen, die andere unterrichten können, haben ein wahres Verständnis des Materials. Wenn Sie in Gruppen studieren, wird es oft ein Mitglied der Gruppe geben, das dahintersteckt und es nicht “versteht”. Versuchen Sie, dieser Person zu helfen, auch wenn Ihre eigene Arbeit mehr Zeit in Anspruch nimmt. Sie werden nicht nur das Gefühl haben, dass Sie einer anderen Person zum Erfolg verhelfen, sondern der Prozess, die Informationen in eine andere Person umzuwandeln und die Dinge in große Teile zu unterteilen, wird Ihr Verständnis erhöhen. Es wird Ihnen helfen, auf grundlegender Ebene zu verstehen, welche Hindernisse für das Fach bestehen, was Ihnen beim Fortschreiten Ihres Mathematikstudiums helfen wird. 6) Arbeite niemals mathematische Probleme mit dem Stift. Das ist ganz einfach. Sie werden einen Fehler machen. Es ist nur eine Frage der Zeit. Wenn Sie dies tun, möchten Sie Ihren Fehler vollständig löschen und darüber schreiben. Niemals, du wirst nie etwas kratzen wollen und neben dem Durchgestrichen schreiben. Dies führt zu einer schwer lesbaren Rolle, und die Kratzer erhöhen tatsächlich Ihre Angst, diese Probleme zu lösen. Sie möchten ein sauberes und aufgeräumtes Papier mit einer sauberen und durchdachten Lösung. 7) Versuchen Sie, einen mechanischen Bleistift mit einem separaten Radiergummi zu verwenden, wenn Sie können. Die Druckbleistifte haben sauberere Linien und der separate Radiergummi ermöglicht das Reinigen des Reinigers. Es gibt nichts Schlimmeres als einen Fehler zu machen und zu versuchen, etwas zu löschen, indem Sie es einfach auf Ihrer Seite verwischen. Billigentwürfe werden dies tun und Ihr Leben schwieriger machen. Investieren Sie in einen guten Druckbleistift und einen guten Radiergummi. 8) Halten Sie Ihre Lösungen sauber und Zeile für Zeile. Bearbeiten Sie die Probleme immer vertikal mit einer Stufe in jeder Zeile. Niemals horizontal arbeiten. Sie können mehr Papier nehmen, aber Sie können Ihre Schritte viel einfacher verfolgen. Noch wichtiger ist, dass der Lehrer seine Arbeit viel besser fortsetzen kann, was ihm eine teilweise Anerkennung ermöglicht. Wenn es nur 2 Schritte gibt, wenn es 10 sein sollte, erhalten Sie keine Punkte für Ihre Gedankengänge. Die Schritte, die Sie schreiben, sagen dem Lehrer, was Sie denken und wie Sie das Problem angreifen. 9) Arbeiten Sie nicht sehr spät in der Nacht. Ich weiß, dass alle College-Studenten darüber lachen werden, aber das stimmt. Ich habe viele, viele Male versucht, spät nachts, nach 12 oder 1 Uhr morgens, Kalkül oder Physik zu machen, aber Sie tun sich nur einen schlechten Dienst. Ich habe die Probleme stundenlang beobachtet, weil ich nicht schlafen konnte, bis ich wusste, wie ich sie lösen konnte … dann schlief ich vor extremer Müdigkeit ein … aber als ich aufwachte, schien es so einfach zu sein, wie ich mit dem Problem umgehen sollte. Ich arbeitete auch nachts an Problemen und bekam die falsche Antwort, und ich wusste, dass ich einen dummen Fehler in der Lösung haben sollte. Normalerweise machte ich mich auf die Suche, aber oft, wenn Sie müde sind, können Sie den dummen Fehler nicht finden. Am nächsten Morgen, nach etwa 5 Minuten, konnte ich den einfachen Vorzeichenfehler oder sogar einen einfachen Multiplikationsfehler erkennen, der das Problem verursacht hat. 10) Wenn sich das Problem für ihn eignet, zeichnen Sie ein Bild des Problems. Dies trifft eher auf Schüler der Trigonometrie, des Analysis und der Physik zu, trifft jedoch auch auf alle Wortprobleme in der grundlegenden Mathematik oder Algebra zu. Bitte tun Sie sich selbst einen Gefallen und zeichnen Sie ein Bild von dem, was das Problem beschreibt, selbst wenn Ihr Bild einfach ist. Wir sind visuelle Wesen … der Prozess des Zeichnens der Situation veranlasst uns zu verinnerlichen, was wirklich nach dem Problem verlangt. Hilfe finden Sie heraus, wie Sie vorgehen müssen. Wenn Sie sich in der Physik befinden, müssen Sie für jedes Problem, das Sie lösen, ein Bild zeichnen. Wenn Sie sich in Calculus befinden, zeichnen Sie auf jeden Fall Bilder für alle Gebührenprobleme. Wenn Sie sich in Kalkül 2 oder Kalkül 3 befinden, zeichnen Sie auf jeden Fall ein Bild aller Ihrer dreidimensionalen Probleme (3D-Integrale). Wenn Sie sich in der Mathematik befinden und Jenny Bob 2 Bleistifte und Bob 1 Bleistift gibt, zeichnen Sie diese Situation. Es wird Ihnen wirklich helfen, herauszufinden, wie Sie vorgehen müssen. Denken Sie daran, dass es beim Lernen der Mathematik keine Silberkugel gibt. Es geht mit Schritt für Schritt und mit Übung. Die oben genannten Tipps helfen Ihnen beim Mathematikstudium und geben Ihnen Sicherheit. Und Vertrauen ist zu 100% der Name des Spiels, um jedes Niveau der Mathematik zu erlernen.

Categories:   NAIL ARTS

Comments

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.