Menu

Mathematische Motivatoren

Mathematische Motivatoren Aus meiner Erfahrung als Mathematiklehrer kann ein wenig Kreativität im Unterricht viel bewirken. Der Humor und die Mathematik, die mit der realen Welt verbunden sind, helfen ebenfalls. Im Folgenden sind einige meiner Unterrichtsstrategien aufgeführt, um die Schüler zum Lernen zu motivieren. Möglicherweise möchten auch Eltern und Schüler diesen Artikel lesen. Starten Sie Ihr Papierflugzeug! Das ist kein Witz. Ich habe einmal in der High School einen Geometrieunterricht mit einigen harten Kindern gegeben. Eines Tages trug ich große Farbetiketten und ließ die Schüler alle Schreibtische und Stühle in die Ecken des Raums bringen. Ich legte zwei lange Reihen farbiger Etiketten auf den Boden. Dann bat ich den disruptivsten Schüler, ein Papierflugzeug herzustellen und zu starten, wobei die Etiketten als Landeplatz verwendet wurden. Dies war eine praktische Lektion über den Ort (Satz) von äquidistanten Punkten von zwei parallele Linien. Die Schüler fragen nach Hausaufgaben? Ja, das haben sie wirklich getan! Durch das Unterrichten einer Einheit für Geometrie und Messung in einer siebten Klasse präsentierte ich kreative Probleme auf der Tafel. Wir haben ein Problem in gelöst Fläche eines Kreises Mit einem Stock und einem Seil im Kreis stehen. Als ich die Aufgabe des Lehrbuchs aufgab, fragte die Klasse begeistert, ob sie ihre eigenen Probleme schaffen könnte. Sie waren so aufgeregt, dass ich die Aufgabe geändert habe. Am nächsten Tag lasen die Schüler stolz ihre Probleme vor, selbst diejenigen, die selten ihre Hausaufgaben machten! Der pädagogische Wert dieser von den Schülern geschaffenen Aufgabe erwies sich als viel mehr als ich erwartet hatte! Erleichterung der Notwendigkeit zu lernen Nach der Einführung Primzahlen und Verbindungen Bis zu 100 fragte ich meine Klasse, ob die Nummern 517, 623 und 641 Cousins ​​oder Verbindungen waren. Die Schüler klagten darüber, dass sie alle Faktoren dieser großen Anzahl finden mussten. Ich bot an, sie mit Taschenrechnern arbeiten zu lassen, um den Prozess zu beschleunigen, aber sie stöhnten immer noch. Schließlich fragte die Klasse, ob es einen besseren Weg gibt, dies zu tun. Also habe ich vorgestellt Teilbarkeitstestsund sie freuten sich, dieses neue Thema zu lernen! Nutzen Sie diesen Moment des Unterrichtens Ich war gerade dabei, a MathematikstundeAls mich ein Student fragte: “Wann werden wir diese Mathematik anwenden?” Es schien ziemlich ernst zu sein, deshalb unterbrach ich die Lektion und gab ein Beispiel, wie Landwirte lineare Gleichungssysteme verwenden, um die Anbaukosten zu berechnen. Dies hat mich dazu inspiriert, viele berufliche Verbindungen in meine aufzunehmen CDs. Lassen Sie Ihre Schüler entscheiden Kinder nehmen Immobilien, wenn sie Entscheidungen treffen dürfen. Aber welchen Entscheidungen können wir ihnen trauen? Zu Beginn jeder Benotungsphase ordne ich Studenten kooperativen Lerngruppen zu. Ich wähle die Partner für jede Gruppe, aber jede Gruppe wählt einen eindeutigen Gruppennamen. Somit hat jede Gruppe ihre erste gemeinsame Entscheidung getroffen. Weitere Informationen und Ideen finden Sie in meinem Artikel Kooperative Lerntechniken. Weitere Strategien Es gibt viele andere Möglichkeiten, die Schüler zu motivieren. Ich mag es, Mathe mit der realen Welt zu verbinden, wie in meinem Artikel beschrieben Mathematische Zusammenhänge. Kreativ zu sein und Humor einzusetzen, ist ein wirksames Mittel, um die Schüler zu interessieren. Lesen Kreative Unterrichtsideen für weitere Informationen. Weitere Unterrichtsstrategien und -ideen finden Sie in unserem Artikel aus der Mathematik Von mathematischen Pädagogen aus der ganzen Welt. Fühlen Sie sich frei, Ihre Kommentare und Strategien zu teilen Facebook.

Categories:   NAIL ARTS

Comments

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.